Tandemfliegen.cc

SOnderwünsche 

Immer wieder kommen Passagiere zu uns, welche spezielle Wünsche haben. Oftmals ist es schwierig diese zu erfüllen, oftmals ist der Aufwand relativ hoch, manchmal sogar unmöglich. Aber manches mal geht es ganz leicht.

Die häufigsten Themen möchten wir auf der Seite hier ansprechen.

Grundsätzlich aber gilt immer: "Fragen kost nix" und "Durchs redn kumman d' Leit zsam" 

Fliegen im eigenen Gebiet

 

Nun grundsätzlich natürlich gar kein Problem, wenn das Gebiet nicht weiter als 30 km Luftlinie von Gaweinstal entfernt ist. In diesem Fall ist es auch so, das dies in die Flugroutenwahl fällt, und keine zusätzlichen Kosten verursacht. 

 

Bei einer halben Stunde Flug sind es nur rund 12 km Luftlinie, bei 2 Stunden Flug, sind es rund 60 km Luftlinie, um Ihre Heimatdestination erreichen zu können.

 

Starten IM EIGENEN GEBIET

Starten im eigenen Gebiet. Hiebei wird es schon schwieriger. Üblicherweise sind die Orte dann auch noch mindestens 60 km oder weiter entfernt, sonst könnten wir ja hinfliegen.

Welche Probleme stellen sich: 

 

  • Startplatzwahl​

Leider ist es schwierig aus der Ferne in einem Gebiet welches wir nicht kennen einen Startplatz auszumachen. Zusätzlich noch die Erlaubnis zu erhalten, und auch die Zufahrt mit Anhänger sicherzustellen. 

Oft kennen die Passagier auch die erforderlichen Vorraussetzungen nur kaum, und können diese leider nicht abschätzen. Sollten wir daher vor Ort keinen Startplatz finden, (inkl. Erlaubnis und allem) so müssen wir die Fahrtkosten trotzdem in Rechnung stellen. Weiters müssen wir pro angefangener halben Stunde 30 € für zusätzliche Zeit bei der Suche in Rechnung stellen.

Bitte bedenken sie auch folgende Situation: Wenn ein Start nicht mehr möglich sein sollte nach zu langer Suche nach einem neuen Startplatz, (wegen dunkelheit, Gewittergefahr  oder Thermik) auch dann müssen wir die Anfahrtskosten verrechnen.

 

  • Wetterbedingungen

Leider sind auch die Wetterbedingungen aus einiger Entfernung nur schwer zu bestimmen. Die Prognose ist aus der Ferne möglich. Letztendlich müssen aber unsere Passagiere vor Ort entscheiden ob es zum Fliegen geht oder nicht, und das ca. 1/2 Stunde vor unserer Abfahrt. Geben Sie das OK zur Abfahrt, so sind die Fahrtkosten zu tragen, unabhängig davon, ob ein Flug dann letztlich möglich ist.

 

  • Anfahrt Kosten & Zeit

Bei rund 80 km Anfahrt, benötigen wir mit Anhänger rund 1 Stunde, und auch 1 Std. Retourfahrt. Wir verrechnen in diesem Fall pro km 0,60 € für Zeit und Fahrzeugkosten. Grund dafür ist, das unser Hobby das Fliegen und nicht das Fahren.


Trotz der klaren Worte und der möglichen Probleme ist diese Variante gerne möglich. Für uns nur wichtig, sich vorab im Klaren zu sein, welche Probleme sich stellen könnten.

Es versteht sich natürlich von selbst, das wir sie bestmöglich unterstützen. Leider müssen wir das Risiko aber abwälzen, da ansonsten dieses Angebot nicht möglich wäre.

 

Maximalflughöhe


Oftmals haben wir die Anfrage, das unsere Passagiere besonders hoch hinaus möchten.

Dies ist nördlich von Mistelbach bis zu einer Höhe von 6500 ft also 1981 Meter Höhe möglich.

Oder im Waldviertel bis zu einer Höhe von 9500 ft also 2895 Meter möglich.

 

Kosten: im Mistelbacher Raum, können wir bei uns Starten, also entstehen keine Kosten. Da durch den permanenten Steigflug aber der Spritverbrauch enorm ist, könnte es ja nach Gewicht des Passagieres sein, das wir die gebuchte Flugdauer unterschreiten, weil vorher der Sprit ausgeht. 

Es werden bei unterschreiten der gebuchten Flugdauer keine Kosten retour erstattet. 


Dieses Angebot ist nur bei Buchung bei uns kostenlos inkludiert.

AbSprung vom Trike

Immer wieder haben wir auch Anfragen von Basejumpern, Wingsuit Fliegern und Fallschirmspringern bezüglich den Absprung aus unserem Trike.

 

Gerne reden wir uns hiezu zusammen, und bieten Ihnen einen Spezialtarif an.